01   02   03
Über unsere Klinik

Für Ihr Interesse an unserer Klinik bedanken wir uns sehr herzlich.

Die Weissenstein-Klinik St. Blasien ist eine Fachklinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie. Jährlich behandeln wir etwa 900 Patienten ab einem Alter von 17 Jahren.
Es werden stationäre Heilbehandlungen für Versicherte der Deutschen Rentenversicherung Bund, DRV Baden-Württemberg, Versicherte der Krankenkassen und Privatpatienten durchgeführt.

Unser Indikationsbereich erstreckt sich über psychosomatische Erkrankungen aller Organ- und medizinischen Fachgebiete und psychische Erkrankungen. Außerdem gehören organische Erkrankungen, bei denen psychische Faktoren eine mitverursachende oder begleitende Rolle spielen zu unserem Spektrum.

Unser Verständnis von Gesundheit und Krankheit beruht auf einem bio-psycho-sozialen Modell bei psychodynamischer Grundorientierung. Dem entsprechend sind in unserem Behandlungskonzept zeitgemäße körpermedizinische, psychosomatisch-psychotherapeutische und soziale Perspektiven integriert.

Wir bieten auch Gesundheitstraining (Anleitung zur Bewältigung von Stress, Angst, Depression, Konflikt, Sucht) auf der Grundlage verhaltenstherapeutischer Konzepte an. Die Behandlungsdauer erstreckt sich meist über 4 bis 8 Wochen.

Die externe Qualitätssicherung erfolgt über das Qualitätssicherungsprogramm der Deutschen Rentenversicherung. Durch verschiedene Instrumente und Verfahren werden die Struktur-, Prozess- und Ergebnisqualität fortlaufend kontrolliert. Mit Hilfe der Rückmeldungen werden qualitätsverbessernde Maßnahmen entwickelt und umgesetzt. Ein internes Qualitätsmanagementprogramm ist in den Routinebetrieb der Klinik implementiert. Regelmäßig finden Qualitätssicherungssitzungen und projektbezogen Qualitätszirkel statt. Wir führen ein klinikübergreifendes Benchmarking in einem Verbund von mehreren Rehabilitationskliniken durch.

Als Fachklinik für psychosomatische Medizin und Psychotherapie sind wir für die Behandlung in folgenden Bereichen besonders qualifiziert:

  • Anorexie, Bulimie und Binge-Eating-Disorder
  • Adipositas
  • Lebens- und Partnerschaftskrisen mit gefährdeter Erwerbsfähigkeit
  • Gynäkologische Psychosomatik
  • Orthopädische Psychosomatik
  • Psychotraumatologie

 

Dr. med. Wolfgang Kupsch
Facharzt für Psychiatrie, Psychotherapie
Facharzt für Psychosomatische Medizin
und Psychotherapie
Psychoanalyse (DPV/IPV)
Suchtmedizin
Sozialmedizin